Rhein-Neckar-Kohle für den Klimawandel?

Am 08.03.2017 findet unter diesem Titel eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Divestment statt. Los geht es um 19:30 Uhr im Forum am Park, Poststraße 11 in 69115 Heidelberg.

Veranstalter ist das „Netzwerk Geld-Kompass Heidelberg“. Das ist ein Zusammenschluss von Bürgerinitiativen aus der Rhein-Neckarregion: BUND, Ökostadt Rhein-Neckar, Regio-Geld-Gruppe Heidelberg, Werkstadt Ökonomie und andere. Auch Fossil Free Heidelberg ist Mitglied des Netzwerks.

Unsere Referenten sind Dr. Brigitte Bertelmann vom Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der evangelischen Kirche Hessen/Nassau und Alfons Reinkemeier, Kämmerer der Stadt Münster.

Die Stadt Münster und die evangelische Kirche Hessen/Nassau haben beschlossen, ihr Geld nachhaltig anzulegen und dabei auf Investitionen in Unternehmen zu verzichten, die Atomenergie erzeugen oder auf klimaschädliche Energien setzen.

Was können Heidelberg und die Kirchen, Stiftungen, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger der Rhein-Neckar-Region von den Vorreitern lernen? Ist Divestment eine Option zur Stärkung des Klimaschutzes auch bei uns? Die Veranstaltung soll hierzu grundlegende Informationen vermitteln, Beispiele präsentieren und zur Diskussion über unseren Umgang mit Geld anregen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s